14.07.2009

24 Stunden Reportage Diskussion

Hallo,
ich möchte hier mal eure Meinungen hören, wer hat die Reportage gesehen? Also ich fand Danwood wurde oft als Billiganbieter dargestellt. Die Bauherren haben sich vorher wohl gar nicht informiert, Hauptsache ein günstiges Haus. Also für uns war immer klar wenn wir bauen, vergleichen wir und machen unsere Träume war. Wie kann man die Aussage treffen: ,,ist nicht unser Traumhaus weil unser Traumhaus können wir uns nicht leisten."
Also ich kann positiver über den Traum vom Haus berichten und auch von Danwood.
Wie seht Ihr das?

Kommentare:

  1. Hallo, ich hab die Reportage auch gesehen. Das die Bauherren erst nach der Unterschrift erfahren haben, dass die Häuser in Polen gebaut werden ist wirklich unglaublich. Das steht doch in jeder Prospekt von Danwood. Solche Bauherren kann ich nicht verstehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja dies war auch unsere Meinung, denke e interessiert doch auch jeden von uns wie,wo und mit was das Haus gefertigt wird.

    AntwortenLöschen
  3. Hey warum ist dein Profil nicht öffentlich? Mit Absicht?

    AntwortenLöschen
  4. Hi, wir haben die Reportage zwar nicht gesehen, aber wenn jmd. ein Haus für zig tausend EURO kauft, dann sollten sich die Bauherren aber im Vorfeld über das Unternehmen Auskünfte holen und sich natürlich genau über die Art und Weise informieren, wie gebaut wird.

    Null Verständnis für solche Leute, schade, dass wir das gestern verpasst haben :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte