15.06.2009

Fertigkeller von Innen


Ich glaube man sieht wie stolz ich bin, kann es mir schon richtig gut vorstellen wie alles wird, nun sehen wir ja auch die Größe der Zimmer im EG und DG. Heute war ein schöner Hochzeitstag alles hat geklappt und ich bin nun froh ins Bett zu kommen und hoffe das Haus kommt bald.... Guts Nächtle

Kommentare:

  1. hallo,
    ja ... siehst mächtig stolz aus!

    linde h ist mein alter arbeitsbereich - eine psychiatrische jugendstation!

    liebe grüsse
    sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr zwei,

    da kann "man" ja auch stolz sein, Ihr hattet gestern Hochzeitstag?

    Wir auch :-)

    Viele Grüße
    Sonja & Christian

    AntwortenLöschen
  3. Echt genial, so ein Fertigkeller, bin mal gespannt, wie lange das dann bei uns dauert, bis der Keller steht !

    Grüße,
    Gerd

    AntwortenLöschen
  4. Ja hatten 2jährigen Hoczeitstag. Ach schön sicher ein interessanter Arbeitsbereich Linde h.Gerd der Keller steht ja schon bin heute schon auf der Deke und Treppe rumgelaufen. De Stützbalken müssen bis alles ausgehertet ist ca. Donnerstag dran bleiben.

    AntwortenLöschen
  5. 2jährigen? Wir auch :-)

    LG
    Sonja & Christian

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    Glückwünsche zum Hochzeitstag !

    Ich bin auf alle Fälle brennend daran interessiert, was Euch das Verfüllen kostet. Wisst ihr schon, wie ihr die Lichtschächte macht ?

    Grüße,
    Gerd

    AntwortenLöschen
  7. Lichtschächte, gutes Stichwort keine Ahnung was müssen wir da denn machen??? Klar ich sag Bescheid sobald ich weiß was der Spaß kostet

    AntwortenLöschen
  8. Ah ja, irgendwas vor die Fenster damit die beim Verfüllen frei bleiben :-)

    Aber so wie das aussieht steht euer Haus so hoch, daß ihr gar keine Lichtschächte braucht ?

    Grüße,
    Gerd

    AntwortenLöschen
  9. Also das wird alles aufgefüllt, wohnen ja am kleinen Hang. Schächte sind automatisch von Danwood dabei nur eine Wand liegt frei, in dieser ist auch eine Eingangstür für den Keller. Die anderen drei Wände werden voll aufgefüllt und 2 Schächte werden gemacht und an die Drainage (3Kammern Drainage) angeschlossen. So bleiben die Fenster beim anfüllen frei. Das hast du denk gemeint oder?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte