22.06.2009

Regenrohre, Lichtschächte montieren




Irgendwie sieht es immer so aus als würd ich nix schaffen, Mama und Oma haben es aber gesehen ich war mega fleißig ;-) Die anderen machen halt nur keine so schönen Pausen wie ich und Cindy, die trinken während dem schaffen das Bier und diskutieren..... Das ist wohl Ihre Art Pause zu machen...

Es ist schon zu spät um noch viel zu schreiben, nur soviel, Bilder sagen mehr als Tausend Worte
Heute haben wir einiges geschafft...
Sand geholt um Abwasserrohr zu zuschütten
Abwasserrohr zugeschüttet (nur das Stück welches nachher unter der Terrasse ist)
Schächte angebracht
Regenrohre verlegt und angeschlossen
Spühlrohre an Dreinage angeschlossen
Ich habe noch oben auf dem Kellerdach mit Zement um die Öffnung der Treppe und Kamin rum kleine Schutzmauern gegen das Wasser gebaut damit wir kein Wasser mehr im Keller haben, Plane drüber fertig. Danke an unseren super Bubi der immer hilft, man muss nicht mal Fragen. Mama war leider krank aber Sie hat lecker gekocht und uns Trinken gebracht. Oma hat fleißig zugeschaut und unsere Cindy hat entweder wie verrückt mit dem Nachbarshund gespielt (Beide sind nun voll Bitumenkleber weil egal wo der Eimer stand einer ist immer dagegen gerannt) So aber jetzt nur noch schlafen. Morgen ein 12 Stunden Arbeitstag :-( Aber nächste Woche frei ;-) und mein Haus kommt.
Gute Nacht
PS: Morgen 14 Uhr Glatthaar und Danwood sowie mein Schwiegervater und Christoph treffen sich aufm Grundstück auch nochmal wegen dem zu kleinen Erker da wurde nämlich noch nichts gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über liebe Worte