10.06.2009

Lieferverzögerung und andere Glatthaar Probleme

Es kot.... mich einfach alles an mit Glatthaar. Erst haben Sie es nicht auf die Reihe bekommen endlich mal nen Termin zu geben und jetzt wo wir einen haben und Elektriker usw... angefordert sind wird der Kellerliefertermin auf Montag verschoben. Das heißt 5 Leute haben sich den Urlaub umsonst genommen und unser Elektriker kann Montag natürlich nicht kommen. Was kann ich dagegen tun. Übrigens wurde mir dann noch mitgeteilt das Herr Däuble ausversehen den Bodenablauf gestrichen hatte und Ihn jetzt nirgends herbekommt der wird da nachträglich wohl irgendwie eingesetzt. Auf dem Bau treffe ich Ihn leider auch nicht an nur die fleißigen Handwerker, die können ja auch nix dafür. Leider passt der Kran nicht durch unsere Einfahrt wurde auch erst heute bemerkt obwohl man sich angeblich schon 3 mal die Einfahrt angeschaut hat, nun müssen wir einen größeren Kran und ca. 150€ dazuzahlen. Dann natürlich noch die Kosten wenn wir einen Elektriker für die Leerrohre brauchen weil die anderen Montag nicht frei haben ca. 1500€. Weiß jemand ob ich irgendwas von Glatthaar verlangen kann oder muss ich die Unzuverlässigkeit, unerreichbarkeit usw... einfach hinnehmen. Ich weiß manchmal bin ich zu pingelig aber Zeit ist Geld und Geld haben wir nicht genug. Meine 3 freien Tage die ich mir für die Aussendämmung am Keller genommen haben sind auch für den Arsch und dann bekomme ich wegen Abteilungswechsels nicht mehr frei.

Kommentare:

  1. hallo, vielen dank für euren gruss...
    ihr seid also gerade am anfang des hausbaus? ich werd mir euren blog gleichmal merken. viel spass und kraft...

    liebe grüsse sandra

    AntwortenLöschen
  2. Moin,

    Die alles entscheidende Frage ist: Was steht in den Verträgen. Habt ihr einen festen Liefertermin vereinbart? Wenn ja, hat der Vertragspartner für Folgekosten aufzukommen.

    Genau das gleich gilt für die Anlieferung: Ist im Vertrag festgelegt, welche Voraussetzungen ihr schaffen für die Anlieferung müsst? Wenn nicht, ist das nicht eure Verantwortung und kann euch auch nicht berechnet werden.

    Viele Grüße
    Rainer

    PS: Verlinkt mal bitte die "Wichtigen Internetseiten"

    AntwortenLöschen
  3. Also habe geschaut, für die Anfahrt sind wir zuständig also war mir schon klar. Auftragsbestätigung mit Liefertermin ist der 12.06.2009 in den AGBs steht nur dass wenn es am Tag der Anlieferung wegen Untwetter nicht gehen würde oder weil wir etwas nicht richtig vorbereitet hätten würde es sich verschieben (Aushub oder so..). Da kann man auch wieder sagen wir hätten das mit dem Kran nicht richtig vorbereitet aber ist denk Ihre Sache wenn die 3 mal messen und sagen es passt und heute fällt denen ein es passt doch nicht. Die legen das doch sicher wie sie es grad brauchen... Hab jetzt mal Fr. Rog ne Email geschrieben auf die war bis jetzt immer verlass.

    AntwortenLöschen
  4. ich meinte vor allem den Liefertermin für den Keller.

    Wenn die dreimal messen, und trotzdem nix raffen, ist das ärgerlich und unprofessionell, aber vermutlich nicht justiziabel.

    Wenn ihr die Aussage, dass alles passt, schriftlich habe, würde ich mich darauf berufen. Ansonsten hättet ihr das ja vielleicht anderes gelöst (Einfahrt weggerissen oder verbreitert).

    Gruß
    Rainer

    AntwortenLöschen
  5. Also der Betonmischer kam jetzt gut runter. Das Problem ist lt. Däuble das unsere Abfahrt zu Steil ist und das Erdreich einsacken könnte. Naja haben jetzt noch die Einfahrt vergrößert und werden halt den anderen Kran nehmen. Hauptsache das Haus kommt ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Auch wir hatten Ärger mit Glatthaar. Ganz besonders mit Herrn Heiko Schicht. Übrigens der schreibt auch anonym positiv über Glatthaar und die bösen Bauherren in Gästebücher. Kann den laden wirklich nicht empfehlen. Oder gleich Anwalt mit beauftragen.

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns hat sich mit Glatthaar ja zum Glück am Ende alles geklärt und wir konnten sehr zufrieden sein. Die Qualität und der Kontakt waren sehr gut, manches waren eben Missverständnisse. Ich finde es nur schade oder bzw. auch etwas unverschämt Leute hier Anonym an den Pranger zu stellen ohne genaue Details zu nennen. Gerne dürft Ihr hier Kommentieren aber bitte fair mit realen Fakten und mit eurem Namen. Anonyme Kommentare werden nicht weiter veröffentlicht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte