09.07.2009

Estrich




Unsere kleine Villa am Abend ;-) Sooooo stolz!!!


Ohne Estrich sieht man noch die ganzen Kabel. Mama und Christoph bewundern die Arbeiten.

Gestern hatten wir einen aufregenden Einkaufstag, mal wieder 2 Stunden im Bauhaus :-( Langsam gefällt mir der Laden ja, es gibt nur das Problem, dass man entweder keine Verkäufer findet oder Sie nicht das haben was ich will.
Jedenfalls haben wir nach einer Duschablaufrinne geschaut. Wir möchten keinen normalen 4 eckigen Ablauf weil uns das nicht gefällt so wie wir die Dusche geplant haben. Der 100cm Ablauf kostet mit allem drum und dran leider wieder mega viel Kohle. Die wollen 500€ von uns :-( da mir das gar nicht gefallen hat, hab ich mich noch etwas schlau gemacht. Bei Megabad bekomme ich das gleiche für 280€ und dies ist einiges. Bei den Armaturen gibt es auch gewaltige Unterschiede. Wir möchten an der Wanne und in der Dusche Unterputzarmaturen. Momentan steht die Firma Hans Grohe weit vorne im Preis/Leistungsrennen. Könnt Ihr sonst etwas ähnliches empfehlen? Mit was für Preisen habt Ihr gespielt? Also Badezimmer sind ja eine echte Herausforderung. Wir mussten auch noch unsere Renova-Set zurückbringen da wir doch die Spühlkästen von Danwood nehmen. Mitgenommen haben wir 2 neue Toiletten inkl. der Clevercleanbeschichtung (soll was ganz tolles sein).
Heute kam dann die Firma aus Bayern um den Estrich zu legen, die Jungs arbeiten wirklich fleißig und schnell, bevor der Estrich angemischt wird, wurde noch das komplette Haus mir Dämmung 4cm ausgelegt und eine Folie drübergemacht. Wir haben im zweiten Kellerraum den Estrich auch endlich fertig und Christoph hat angefangen die Fugen zu verspachteln.

So nun werde ich mich noch ein wenig umschauen was es noch für Möglichkeiten gibt mein Haus schöner zu machen und mein Bad zu gestalten. Leider kann ich es in keinem Badplaner online so machen wie ich es möchte sonst könnte ich euch unseren Entwurf zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über liebe Worte