12.01.2011

Blogger sind verschwunden

Hilfe, einige Links zu Blogs sind verschwunden... Wenn Ihr merkt, dass euer Blog noch fehlt schreibt mir bitte einfach. Jedoch lösche ich manchmal auch wieder welche, da es einfach zu viele gibt die Anfangen und dann nicht weitermachen bzw.... man hört nie wieder was!
Bald werdet Ihr mehr Garten-Blogs finden, nach dem Hausbau ist meist der Garten an der Reihe so ist es zumindest bei uns und ich stöbere gerne auf Garten-Blogs umher

Kommentare:

  1. Hi Nadja, bei euch liegt ja immer noch viel Schnee. Bei uns in der Region regnet es und den Schlitten kann ich auch wohl auf den Spitzboden bringen, schade für die Kinder.

    Sobald es etwas wärmer wird, beginnen wir dann auch endlich mit unserem Außenbereich (Terasse, Garten, Gartenhaus, Zaun etc.) Ich freu mich schon. Ich hätte gern einen kleinen Springbrunnne, irgendwie finde ich das plätschern sehr beruhigend. Mal sehen, was uns da so alles einfallen wird, aber ich hole mir bestimmt noch ein paar Ideen von eurer Seite :-)

    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadja,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich kann nachempfinden wie es Euch geht, wir haben vor 9 Jahren auch neu gebaut und hatten anschließend im Prinzip wie Ihr auch nur Dreck ums Haus. Unser Grundstück war vorher ein Feld, nachdem wir mit dem Haus soweit fertig waren, stand draußen das Unkraut meterhoch, von den Baggerarbeiten befand sich noch ein riesiger Erdhügel (nur Lehmerde und Steine!) hinterm Haus, und ich fragte mich: Wie soll hieraus jemals ein schöner Garten entstehen? Ich habe sehr viel in Gartenbüchern und -zeitschriften geblättert und einen groben Plan angelegt, von Jahr zu Jahr kamen dann neue Ideen hinzu. Die Neuanlage eines Gartens ist auf jeden Fall sehr spannend. Ich wünsche Euch viel Spaß dabei!

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte