06.01.2010

Stromerhöhung

Hallo,
der Strom erhöht sich ja sicher nicht nur bei uns. Was habt Ihr für Erfahrungen mit Anbietern gemacht. Würden evtl. gerne den Anbieter wechseln aber sind uns da nicht so sicher ob der andere dann nicht auch gleich wieder erhöht. Kann ich bei jeder Erhöhung kündigen und bekomme ich so eine Erhöhung schriftlich???
Habt Ihr auch einen günstigen Anbieter oder den Ortsanbieter?

Kommentare:

  1. Moin,

    gerade beim Strom wechseln wir je nach Bedarf. Der Wechsel ist unkompliziert, da ALLES dein neuer Anbieter macht, inkl. der Kündigung beim aktuellen Versorger.

    Jede Preiserhöhung MUSS dir schriftlich angekündigt werden und dann hast du immer ein Sonderkündigungsrecht.

    Lies mal hier: http://tinyurl.com/ychg543

    Viele Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
  2. Hi, wir werden dieses Jahr ab dem 01.02. auch zu einem anderen Anbieter wechseln. Bislang hatten wir einen Intelligenten Stromzähler der EnBW. Da waren wir in einem Pilotprojekt bei der Einführung dabei. Ich ne coole Sache wenn Du online über deinen Rechner den Stromverbrtauch ermitteln und nach allen Regeln der Kunst auswerten kannst. Alerdings kann ich durch einen Wechsel fast 300 Euro sparen!! Das ist es uns nicht wert. Wir wechseln jetzt zu Bodensee Energie, das ist eine 100% Tochter der Stadtwerke Friedrichshafen.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Einfach www.verivox.de, Anbieter auswählen und online anmelden. Alles andere passiert dann fast von alleine ;-)

    AntwortenLöschen
  4. richtig schön ists geworden.
    ein gutes neues Jahr Euch noch

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte