21.04.2009

Nun haben wir am Sonntag die Elektronpläne per Mail zu Fr. Rog geschickt. Wir haben alles selbst geplant und eingezeichnet. Danke an meinen Götti der zum Glück viel viel Ahnung von Elektrik hat. Auch an die Firma Glatthaar haben wir die Pläne geschickt mit Rückfragen leider wie immer keine Antwort von Glatthaar. Im Nachhinein habe ich auch von einer anderen Familie erfahren, dass diese bei der Planung der Elektrik von Ihrer Architektin unterstützt wurden. Leider hat sich unserer Architekt von Danwood aus unbekannten Gründen verabschiedet und damit wir nicht noch mehr Terminverschiebungen haben, haben wir es einfach selbst gemacht. Ob es so richtig ist wurde uns noch nicht beantwortet und auch nicht was es mehr kostet naja eher ein Minuspunkt für Glatthaar und Danwood obwohl wir bis jetzt immer sehr zufrieden waren. Jetzt bin ich mal gespannt ob es mit dem Haus im Juni klappt... Leider habe ich wenig Hoffnung :-(

Kommentare:

  1. Fast 'n kleines Kunstwerk ;-)

    Mit unserem Elektriker hatten wir da deutlich mehr Glück: Der hat mit mir einen Vor-Ort-Termin gemacht, wo wir durch jeden Raum gelaufen sind und meinen Entwurf durchgegangen sind.

    Dann hat der Elektriker ein ordentliches Angebot geschrieben, dass die Zusatzleistungen auflistete und das Angebot auf unseren Wunsch (auch wegen einiger kleiner Fehler) auch nochmal korrigiert.

    http://hausbaublog.docma.de/archiv/2007/09/entry_109.html
    http://hausbaublog.docma.de/archiv/2007/09/entry_117.html

    Tipp: Überlegt, ob euch eine Außensteckdose auf der Terassenseite wirklich reicht. Ich hätte heute gerne noch eine Außendose auf der Haustürseite. Und nach außen führende Erdkabel für späteren Anschluss (Carport, Gartenhaus etc.) nicht vergessen.

    Ich habe mir inzwischen per Erdkabel vom Gartenhaus eine weitere Steckdose auf die Gartenseite des Hauses gelegt. Hätte man auch gleich legen lassen können. ;-)

    Und eine gute Stelle, die ich inzwischen bei anderen gesehn habe: Unter dem Dachüberstand: Kann man später gut einen Strahler mit Bewegungsmelder oder Weihnachten ein Außenbeleuchtung anschließen.

    Viele Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle,
    ist alles eingeplant mein Götti hat uns da also super beraten. ;-) Auf den Plänen sieht man es leider nicht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte