27.04.2009

Küche falsch gemessen

Hallöle,

leider ist uns ein Fehler beim abmessen der Küche passiert. Wir haben die Maße von der Wand vom Wohnzimmer genommen aber leider ist die Wand größer was zum Glück Fr. Rog aufgefallen ist als Sie die Statikpläne gemacht hat. Zum Glück hat unsere tolle Küchenberaterin alles schnell schnell geändert und uns sofort zukommen lassen. Jetzt ist die Küche statt 4,50m halt nur 3,90m aber ist auch schön und eine gute Seite hat es sie wird nochmal günstiger ;-).

Hier die geänderte Küche
Dann haben wir noch von Glatthaar erfahren das diese oder Anfang nächste Woche das Vermessungsbüro kommt und absteckt wo das Haus hin muss. Dann kommt unser netter Baggerfahrer Aenis und buddelt unsre Baugrube ;-)

Momentan sind wir mal wieder am schauen wo wir nen guten aber trotzdem Preisgünstigen Laminat in Zwetschge bekommen und wo kann man bitte Classen Extravagant Uni grau Laminat kaufen. Der Toom bietet es an aber leider nur die Farben die wir nicht wollen und grau bekommen die irgendwie nicht rangeschafft..... Echt schwer bis man mal weiß was man drinnen alles will. Böden, Putz, Farbe usw... Wo habt Ihr Laminat / Putz gekauft was habt Ihr für Erfahrungen auch Fliesen mäßig???

Danke für die Kommentare liebe Grüße Nadja ( PS: Internetseiten sind ja gut und schön würde die Produkte aber vorher gern sehen da alles anders ausfällt wie es scheint )

Kommentare:

  1. Moin,

    legt ihr das Laminat selbst? Classen scheint ja eine recht hochwertige Marke zu sein. Unten haben wir Markenlaminat, das sich super legen ließ, oben Obi-Hausmarke, die sich ok legen ließ.
    http://hausbaublog.docma.de/archiv/2007/11/entry_136.html

    http://hausbaublog.docma.de/archiv/2007/12/entry_156.html

    Viele Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
  2. Ja legen den Laminat selbst, konnten schon oft üben bei der großen Familie fällt immer irgendwo etwas an.

    AntwortenLöschen
  3. Da seid ihr ja super vorbereitet ;-) Ich sehe schon, das klappt alles bei euch!


    LG
    Rainer

    PS: Der Wunsch einer gewissen Dame nach neuen Bildern wird heute im Laufe des Tages erfüllt ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr zwei,
    also zu Frau Rog können wir auch nur das bestätigen was ihr geschrieben habt, sehr nett immer ansprechbar und kompetent.
    Also wir hoffen das ihr auch so wenig Probleme bekommt wie wir, denn das war eigentlich schon unüblich beim Hausbau, irgendwie gar keine stressigen Geschichten. Das schlimmste waren die Behörden und ein externer Kranfahrer bei der Hauslieferung. Unsere Arbeiter waren spitze und wir mussten uns eigentlich auch um nix kümmern. Wir ließen im Haus ja das meiste von Profis erledigen. Lediglich die Waschbecken und die Dusche haben wir selber eingebaut.
    Jetzt haben wir arbeit genug mit der Außengestaltung.
    Also, alles gute !!!

    AntwortenLöschen
  5. Hi :)

    Wir sind auch derzeit auf der suche nach einem FH Anbieter und so bin ich bei euch gelandet.

    Zum Thema Parkett und Laminat habe ich mir vor einigen Monaten hier den Laminat gekauft für die Mietswohnung (Wohnzimmer 40qm²):

    http://www.parkett-store24.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hi Ihr Zwei,
    kann bestätigen, dass die Firma Richter (http://www.parkett-store24.de/) wirklich gut ist. Hab da meinen Weber-Grill gekauft!
    Grüße
    Gerd

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gerd,

    hoffentlich betreibst du deinen Weber mit Eierkohle und indirekt? :)

    Ich habe vor zwei wochen beim Kohle kaufen einem anderen Kunden eine 20minütige Verkaufsberatung im Bauhaus zum Thema "richtig Grillen mit einem Weber Kugelgrill" gegeben :D

    Gruß,

    Fabian

    AntwortenLöschen
  8. Interessant. Wir werden uns denke ich für einen schönen großen Steingrill also so ein Selbstbauteil entscheiden....

    AntwortenLöschen
  9. So jetzt interessiert mich nicht nur wo sondern auch was für Laminat habt Ihr gekauft? Mir gefällt der Haro Zwetschge gut was sagt Ihr dazu?

    AntwortenLöschen
  10. Hi,

    also wer nur die üblichen Baumärkte kennt (in unserer Region: Praktiker, Herbrügger, etc.), der sollte sich mal einen "Hornbach" Baumarkt von innen anschauen. Das ist schon impulsant. Wir waren am Wochenende in Dortmund bei "Hornbach" und haben viele neue Ideen für unser "Projekt" gesammelt. Allein die Auswahl ist riesig und auch echt gut.

    http://www.hornbach.de/home/de/html/index.phtml

    Dies vielleicht mal als Tipp, falls einer in eurer Nähe ist.

    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen
  11. Also wir waren bei:
    Hornbach, Toom, Bauhaus, Hagebau, Goetz und Moritz na ich glaub das war es sonst fällt mir grad keiner ein. Ach ja und Zettler Großmarkt. Bei jedem hat man etwas gefunden nur das Entscheiden wird am Ende schwer ;-)

    AntwortenLöschen
  12. so,in 30 minuten sollte der danwood berater bei uns sein.

    bin mal gespannt was der zum grundstück sagt. eine andere firma sagte das man dort kaum bzw. schwer ein fertighaus hinbauen könnte. die anlieferung sei zu schwierig, wir sollten lieber das massiv haus von dem hersteller nehmen. bin mal gespannt :)

    AntwortenLöschen
  13. Klar das der das sagt. Danwood bekommt Häuser überall hin. Die haben schon ein Haus in die Alpen geliefert da musste ein Hubschrauber helfen. Kommt halt drauf an ob man das zahlen kann. Wenn Lkws aufs Grundstück kommen schafft das Danwood aber auch die bringen das Haus ja in 4-6 Lkws. Viel Glück und berichtet bitte was geschehen ist

    AntwortenLöschen
  14. Hallo :)

    Der Termin mit Herrn Koppel war sehr interessant. Das Gespräch ist völlig anders verlaufen wie die bisherigen Gespräche, nicht abwertend gemeint :)

    Ich bin auf das Angebot bzw. das folgende Gespräch gespannt.

    AntwortenLöschen
  15. Ja komm erzähl mehr. Was für ein Haus interessiert euch denn? Und das mit der Hauslieferung ist sicher auch kein Problem. Immer dran denken fragen fragen fragen...
    Liebe Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  16. Gute Frage, was für ein Haus. Ich denke das ist sehr Stark vom Budget abhängig. Wir haben insgesamt ein realistisches Budget von 250k. Das Grundstück haben wir geschenkt bekommen (steuerfrei).

    Problem: Keller (weiße Wanne) sind schon ~40k
    Erschließungskosten sind pro 5 Meter ca. 3.000 €. Wir haben zwischen 30 und 40 meter Weg zu erschließen...

    Also auch erhöhte Baunebenkosten. Wir rechnen mit 50k für die Nebenkosten. Bleibt also nur max 150k fürs eigentliche Haus.

    Bei Danwood gefällt uns das Point127.3 mit KFW40.

    Schau ma mal :) Hier in der Region Karlsruhe gibt es noch einige kleinere Unternehmen die ich mir gerne mal ansehen möchte bevor die entgültige entscheidung gefällt wird.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    ja das ist sehr schön. Wir haben ja insgesamt auch nur 250.000€. Ihr könnt halt viel mit Eigenleistung sparen so machen wir das auch und immer alles vergleichen. Denk aber bitte dran bei den kleinen Unternehmen das du dich absicherst. Wenn die nämlich insolvent gehen dann bleibst auf dem Bau sitzen oder sogar ganz ohne Bau ist jetzt einer Bekannten passiert. Die mussten dann alles von anderen Firmen fertigmachen lassen und nach finanzieren.

    AntwortenLöschen
  18. Jup, das ist uns bekannt. Daher ist es vorteilhaft das ich bei einer Auskunftei arbeite :)

    Hier unser Link: http://afwbaublog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. ich verlege mein laminat auch selbst, auch wenn es ein riesen aufwand ist, spart man doch einiges an kosten dadurch. und wenn man ein bisschen mehr kauft, hat man meist auch noch genug übrig um einen weiteren kleinen raum gleich mitzumachen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte