17.11.2010

Weihnachtsbeleuchtung am Haus

Ich liebe Weihnachten so sehr und darum ist mein Schatz heute für mich auf die alte Holzleiter gestiegen und hat die Beleuchtung aufgehangen die ich gekauft habe. 
Extra LEDs damit es nicht so viel Strom verbraucht, er möchte es das ganze Jahr über hängen lassen aber da hab ich noch ein Wörtchen mitzureden :-)
Christoph bei der   Arbeit...

und so sieht es beleuchtet aus, ist es nicht schön :-)
Ach ja blickt hier eigentlich irgendjemand wie man das mit den Fotos so macht, dass Sie nebeneinander auftauchen ohne das man 1 Stunde braucht :-(?

Kommentare:

  1. Hi, sieht echt toll aus und eine super Idee unter dem Giebel so runter hängen zu lassen, hat nicht jeder! Woher holt Ihr euch den Strom, hattet Ihr bereits vorgesorgt, oder müßt Ihr durch´s Fenster mit dem Kabel?

    Über´s ganze Jahr hinweg, wäre auch ein wenig übertrieben :-)

    Wir freuen uns auch auf Weihnachten, immerhin ist es unser erstes Weihnachtsfest im eigenen Heim mit den Kindern.

    Bei den Bildern kann ich leider nicht behilflich sein.

    VG
    Christian

    AntwortenLöschen
  2. Das geht durchs Fenster, ist aber kein Problem, das Kabel ist sehr dünn. Man sieht es nicht von draussen und wir haben direkt am Fenster eine Steckdose

    AntwortenLöschen
  3. Die Weihnachtsbeleuchtung am Haus sieht wunderschön aus, leider sieht man das in Deutschland viel zu wenig. Bei den Bildern im Blog einfügen hat man nicht so viele Möglichkeiten, man kann es glaube ich nur links, rechts oder zentriert auswählen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte