17.05.2010

Douglasiendielen anbringen

So weit sind die Männer heut gekommen

Christoph und der Supergötti bringen in diesem Moment die Dielen an und achten dabei auf Gefälle und Abstand der Dielen. Wir haben einen Abstand von ca. 7 mm genommen, die Seiten der Terrasse werden später noch komplett verkleidet damit man die Unterkonstruktion nicht sieht.

Als Abstandhalter haben wir Laminat genommen :-) Meine Idee und klappt echt super gut...


unser Gefälle

Noch gaaaaaaanz liebe Grüße an die Mama von Patricia ;-) Ich hoffe du kommst uns mal auf der neuen Terrasse besuchen und trinkst ein Kaffee mit mir?

Kommentare:

  1. Und wie kommt das Gefälle zu Stande?

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    sieht eigentlich sehr gut aus, aber ist die nicht etwas tief? Da müßt Ihr ja mindestens 2, oder 3 Stufen zu den Terrassentüren bauen!

    Wir wollen auch eine Holzterrasse haben, aber fast ebenerdigt mit dem EG-Fußboden, ohne Stufen.

    Das mit den Rasengittersteinen ist auch eine gute Idee, da hätte ich aber 2/3 übereinander gelegt, damit die Terrasse höher kommt.

    Ansonsten gefällt mir der Farbton des Holzes sehr gut.

    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das Gefälle kommt durch den Kies und wie man ihn abzieht zu Stande so viel ich weiß?!

    Ja wir machen 2 Stufen je 20cm ging nicht anders sonst hätten wir einen noch steileren Abhang und man würde von den anderen beiden Seiten gar nicht mehr raus auf die Terrasse kommen. Wenn man so ein flaches Gelände hat ist es kein Problem aber bei unseren Abgängen wäre das zu gefährlich bzw. eher zu kompliziert weil man dann alle Seiten anders aufbauen müsste und aufschütten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte