31.07.2012

Kaputte Tomaten, Regen und Unkraut

Ja der Regen und der Hagel haben es meinen Tomaten nicht leicht gemacht,
schlimmer noch, Sie sind kaputt. Die Hunde freuen sich, die klauen mir eh schon immer die Tomaten aus dem Hochbeet.
Durch den Regen kommt das Unkraut immer stärker, wir wollten am Hang schon längst weitermachen aber bisher sind wir nicht weit gekommen. Unkrautvernichter war gespritzt aber leider hat es so geregnet, dass es nicht wirklich was gebracht hat.
Frische Holzschnitzel haben wir neben dem Haus aufgefüllt, nun sieht wenigstens die eine Seite wieder schön aus.
Vorm Haus wollten wir noch die L-Steine zum Parkplatzabfangen einbringen, wollen ist bei uns dieses Jahr ein tolles Wort.
Leider war mein Auto kaputt und noch viele andere schlimme Dinge sind passiert, so konnten wir kaum Geld in Haus und Garten stecken :/

Kommentare:

  1. Hallo Nadja, kannst Du nicht einfach noch ein Netz um das Hochbeet spannen, damit die Hunde nicht drankommen?

    Ein Nachbar hat sogar noch einen Regenschutz über sein Hochbeet gebaut.

    Gruß
    Christian

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christian,
    da kennst du meine Hunde schlecht :)
    Da bräuchte man schon ein Stahlgitter :D
    Mir kommt da nix hin was es hässlich macht, sollen Sie doch die 3 Tomaten essen.
    Von uns isst die keiner, sind alle total vom Regen zerstört, fleckig und angefault :(
    Nächstes Jahr kommen da dann Blumen oder Salat rein, fertig keine Tomaten mehr.

    AntwortenLöschen
  3. OK, aber das ist dann nicht im Sinn des "Hochbeetes" :-)

    Es gibt immer eine Lösung!

    Viele Grüße
    Christian

    PS: fressen Hunde eigentlich auch Salat und Blumen? :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sinn oder nicht liegt im Auge des Betrachters ;) wenn ich sage da soll nur noch Salat wachsen oder Blumen oder nix und es ist dann so, dann hat es meinen Sinn erfüllt :D nein Hunde essen keinen Salat oder Blumen meine zumindest nicht

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich nicht gut an ...
    Jetzt muss es ja eigentlich bergauf gehen. =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wußte ich noch gar nicht, dass Hunde mit Tomaten spielen, mein Schäferhund hat die immer gegessen, aber in der Suppe. Hmmm Unkrautvernichter im eigenen Garten..hmmm da solltet ihr mal was machen.

    AntwortenLöschen
  7. Doch meine Hunde spielen und fressen :) Ja Unkraut haben wir seit dem Eintrag ca. 5 Stunden gerupft und schon ist es wieder da.
    :/ Ist doch immer das gleiche bei 1500qm kommt man nicht hinterher

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte