15.07.2013

Langsam geht es dem Ende zu

Zumindest hoffe ich, dass die 6 Wochen nun schnell umgehen bzw. eher, dass es nur noch 4 sind :)
Der Bauch wird grösser und die Kleine wird lebhafter... Morgen habe ich wieder einen Arzttermin auf den ich mich sehr freue.
Vor dem Haus hat sich auch wieder etwas getan wir machen aber momentan alles in kleinen Schritten immerhin gibt es nun bald Wichtigeres :)

Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei!
    Ich beobachte euren Blog jetzt schon lange und wollte mich nun auch mal zu Wort melden, da ich euch einfach mal ein kleines Danke für den tollen Blog dalassen wollte! Ihr habt das echt toll gemacht und alleine euer Blog hat mir schon sehr viele Fragen beantwortet! Wir sind auch Danwood-Bauer nur leider zieht sich das noch etwas mit dem Haus.... Auf jeden Fall wünsche ich euch herzlich alles Gute zum Nachwuchs! Wir werden mit schon drei Knirpsen dann hoffentlich dieses Jahr noch in unser Haus einziehen :-)
    Liebe Grüße
    Familie B

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ach das ist ja schön und freut mich sehr ;) Ja so 3 süsse Kleine wären schön aber ich fang erstmal mit einem an :D

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute für den neuen Lebensabschnitt! Unsere Kinder sind 1 und 3 Jahre alt und wir wollen im Frühjahr 2014 den lang erhofften ersten Spatenstich machen! Ich hätte die Reihenfolge auch lieber anders gehabt, denn so ein Umzug mit Kind und Kegel wird nicht einfach. Die Baufinanzierung nimmt jetzt schon das ganze Jahr in Anspruch, obwohl wir von Seiten der Bank seit März unseren Wunschkredit bekommen haben. Aber es fallen uns immer noch Posten ein, die wir vergessen haben. Habe heute mal wieder einen interessanten Rechner entdeckt, mit dem man Kosten kalkulieren kann.

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss immer wieder lachen, dass die Leute noch Werbung für diesen doofen Rechner auf Immobilienscout machen. Vergesst es das ist ein Müll und nicht die Realität, redet mit Bauherren aus der Umgebung schreibt genau auf was Ihr braucht und haut auf alles nochmal ordentlich drauf. Redet gescheit mit eurem Bankberater, er soll mehr zur Verfügung stellen am Besten knapp 20-50 Tausend was Ihr kostenlos zurück geben könntet (so haben wirs gemacht aber gebraucht haben wir doch alles)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man hofft doch immer noch dass es nicht so hohe Summen werden, aber du sprichst da sicher die Realität an. Die Rechnung wird bei uns am Ende sicher nicht anders aussehen. Den Puffer bei der Bank haben wir!

      Löschen
  5. Hallo Nadja,
    *lach* das eine wird euch auch bestimmt schonmal gut auf Trab halten, wenn ich jetzt zurückdenke, dann kam mir das aber mit einem richtig einfach vor ;-) Aber freut euch drauf, es ist zwar eine wahnsinnig anstrengende, aber auch wunderschöne Zeit! Unser Nesthäkchen ist jetzt 10 Monate alt und seit kurzem streckt sie immer den Ziegefinger aus und macht zu allem "Du du du", zum totlachen! Aber solche Momente sind der Hammer. Und ihr habt schon so viel mit eurem Hausbau für den Stress geübt, ihr macht das ;-)
    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da wünsche ich alles Liebe und Gute zur bevorstehenden (oder schon vollendeten?) Geburt!

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. Hi Ihr 2,8.
    Wünsche Euch das alles klappt und vor Allem viel Freude mit der Kleinen!
    Hab die "Mädelserfahrung" schon 2x gemacht :-)

    Grüßle
    Gerd

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte