08.05.2013

Hauseinfahrt

Nachdem wir letztes Jahr die Wege ums Haus und an der Kellerseite fertiggestellt hatten, haben wir dieses Jahr (ok nicht wir sondern Christoph und Roman ich hab nix gemacht) angefangen vorm Haus zu buddeln. Heute wurde dann der Splitt bestellt sowie die Platten Porafil die auch genug Wasser für die Stadt durchlassen. Insgesamt ist dies wieder eine Fläche von ca. 80m2 und kommt mit Splitt und Platten ohne Arbeit und Nerven auf ca. 1300 Euro. Na Prost Mahlzeit und da fragen uns Leute warum wir nie in Urlaub fahren.
Gestern wurde noch der Rasen gemäht nachdem unser Traktor nach 6 Jahren das erste mal in der Werkstatt war, so ein  Traktor ist Gold Wert. Es dauert trotzdem gut 2-3 Stunden um unser Grundstück zu mähen inkl. Hang (da kommt der Traktor nicht ran ;))
Sonst gibts nicht viel neues, mein Bauch wächst fleissig, ich komme mir oft sehr nutzlos vor aber denke immer, nächstes Jahr kann ich dann das Kind im Schatten schlafend endlich wieder gegen das Unkraut kämpfen.

Kommentare:

  1. Ich verfolge eure Projekte schon einige Zeit und ja die Finanzierung ist gerade auch unser Thema. Ihr schreibt ja hier auch mal über Kosten des Projekts. Wir sind gerade daran unseren Hausbau zu kalkulieren und ich versuche gerade die Kosten mit einem Baufinanzierungrechner zu überschlagen. Ich würde die Belastung gerne auf den Monat herunterbrechen. So, genug der Worte, ich wünsche euch noch viel Freude und möglichst geringe Kosten, bei euren neuen Ideen! P.S. die Kräuterspirale hat es mir auch angetan, mein erstes Projekt für den Garten.

    AntwortenLöschen
  2. Birgit die Kosten kann man vorher zwar auflisten und auch mit so einem Rechner zusammenrechnen aber uns reicht ein normaler Taschenrechner und ein guter Bankberater ;) Dann pack überall nochmal 25% drauf alle Familien mit denen ich in letzter Zeit zutun hatte mussten Nachfinanzieren trotz so einem Onlinerechner :/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte