17.05.2012

Ist sie nicht wunderschön....?

Wie Ihr wisst oder zumindest die, die hier schon lange mitlesen haben wir ja mal die Granitblöcke kostenlos von einer Baustelle bekommen.

Nun haben wir es endlich geschafft, damit die Treppe zur Terrasse zu formen :D Ich finde Sie ist wunderschön geworden, ein Geländer soll Sie auch noch erhalten, dazu hat der Supergötti tolle Ideen gehabt.

Mein Schwiegerpapa und Christoph haben die schweren Stufen an einem Abend bewältigt, nachdem Christoph vorher schon die ersten 4 alleine gesetzt hat, hat er die Richtung vorgegeben :)

So nochmal die letzte Reinigung

 nebenbei zeige ich euch noch wie meine Bodendecker gewachsen sind, einige Stellen am Hang sind schön andere immernoch naja eher weniger :D Auf dem unteren Bild sieht man gut, welches die älteren und welches die neuen Pflanzen sind.


Und würden die Hunde nicht immer durchrennen wäre sicher schon mehr gewachsen ;)

 Gemüse gibt's auch schon und ich hoffe, dass dieses Jahr auch wieder so viel wächst. 

 So aber nun wunderschön oder? Da sitzt er ganz oben und trinkt ein Radler, hat er sich aber auch verdient die Dinger waren schei... schwer. 

Ja sieht doch gut aus oder.... meint Ihr das hält?

 JAAAAAAA mich hält es :D

Kommentare:

  1. Euer Garten macht Fortschritte!
    Meine Eltern haben auch einen Garten mit Hängen. Ich weiß noch, wie mühsam sie diesen anlegen mussten. Meine Mutter ist in ihrem Leben schon mehrere Male einen der Hänge heruntergepurtzelt ...
    Ic wünsche euch weiterhin viel Kraft! =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey!

    Toll, wie weit ihr schon gekommen seid. Hier passiert gerade gar nichts mehr... der Gartenbauer kann erst im Juli (und ich hoffe, dass er dann auch tatsächlich kommt)! Aber so ein Unkrauthügel ist ja auch was Feines! =)

    LG und schöne Sonnenstunden auf eurer Terrasse!

    PS: Treppe ist sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Worte